Jeep Wrangler JK - Fahrwerk

Fahrwerk & Co.

Welches ist das Richtige für mich?

Im Nachfolgenden möchten wir Ihnen ein paar Informationen über die Höherlegung und Fahrwerke für Ihren Jeep an die Hand geben, damit Ihnen ihre Entscheidung beim Kauf ein wenig leichter fällt. Denn, "leider ist nicht alles Gold was glänzt" und "wer billig kauft zahlt am Ende doppelt"!

Gerade als neuer "Jeeper" ist man oft mit den vielen am Markt erhältlichen Zubehör-Parts überfordert. Hier und Da hört man Dies und Das, ob bei Facebook & Co., Foren oder auf dem nächsten Jeep-Treffen. Jeder schwört auf  "sein Fahrwerk"  und gibt "gute Ratschläge". Sicher ist das in vielen Fällen auch gut gemeint, aber am Ende des Tages sind Sie genau so schlau wie vorher.

 

Uns ist die persönliche Beratung sehr wichtig, um Ihnen wirklich alles zum Thema Höherlegung zu erläutern. Aber bevor es soweit ist, können Sie sich hier schon ein wenig informieren... 

10 wichtige Fragen die man sich selbst stellen sollte

  1. Wozu sollte das neue Fahrwerk eigentlich da sein ?

  2. Geht es mir dabei ausschließlich um die Optik meines Fahrzeugs ?

  3. Benutze ich meinen Jeep auch als Altagsauto ("Dailydriver") ?

  4. Bin ich der "Overlander", also nutze ich meinen Jeep eher als (Offroad-) Reisefahrzeug ?

  5. Ist mein Jeep gleichzeitig auch Zugfahrzeug für Wohnwagen oder Pferdeanhänger ?

  6. Befördere ich zusätzlich schwere Dachlasten (Dachzelt usw.) ?

  7. Ist mein Fahrzeug mit schweren Front- und Heckstoßstangen ausgestattet ?

  8. Soll auch eine Seilwinde montiert werden ?

  9. Möchte ich maximale Verschränkung und bin ich ein echter Gelände-Freak ?

10. Bin ich auf Parkhäuser und Tiefgaragen angewiesen und soll der Jeep noch in die Garage passen ?

 

Wenn man sich die Fragen beantwortet hat, ist man gleich ein Stückchen weiter und die Entscheidung fällt sicher schon leichter.


Was Sie auf jeden Fall wissen sollten:

 

Spendieren Sie ihrem Jeep ein Höherlegung, dann greifen Sie immer in die Fahrwerks-Geometrie ein. Sind alle Komponenten ihres "Komplett-Fahrwerk" gut aufeinander abgestimmt und natürlich auch TÜV-geprüft, dann schadet die Veränderung Ihrem Jeep keinesfalls. Deshalb bauen wir bei OFFROAD NETWORK nur Fahrwerke ein, die alle Komponenten zur Korrektur der Achs- und Lenkgeomerie beinhalten. Natürlich kostet das immer ein bisschen mehr als das "Billig-Fahrwerk" vom Mitbewerber, aber Sie werden nach dem Einbau feststellen, dass Ihr Jepp nicht nur optisch schöner geworden ist, sondern das sich auch das Fahrverhalten verbessert hat.

 


Höhe um jeden Preis? Bitte nicht!

 

Früher verbaute man z. B. ein 3" Bodylift (Karosseriebuchsen/Distanzstücke zwischen Body+Rahmen), nur damit die Wunsch-Reifengröße unter die Kotflügel passt und man mit seinem Jeep CJ "vor der Eisdiele glänzen konnte".  Das ist heute nicht mehr zeitgemäß, denn Fakt ist, dass Sie sich Ihren Traum erfüllt haben und mit dem Kauf Ihres Jeeps viel Geld dafür bezahlt haben.

Bitte sparen Sie jetzt nicht am falschen Ende und lassen SIe sich Ihren schönen neuen Jeep nicht "Verbasteln".

 


Lassen Sie das neue Fahrwerk bitte von einem "echten Fachmann" montieren

Die fahrzeugspezifische Auswahl und die spätere Montage ist für das zukünftige Fahrverhalten ihres Jeeps von sehr großer Bedeutung! Kommen Sie deshalb zu uns, oder lassen Sie das Fahrwerk von einem unserer Vertriebspartner montieren.

 

Der Jeep ist immer noch ein Klassiker, was die Bauweise angeht: Leiterrahmen mit aufgeschraubter Karosserie, an Längslenker geführte Starrachsen, Panhardstäbe usw.. Klingt eigentlich ganz einfach, aber leider gibt es nicht mehr viele Geländewagen und SUV's mit dieser Art von Fahrwerk und die "Schrauber vom alten Schlag" werden auch immer weniger. Oft sind selbst große Werkstätten mit dieser Fahrwerkstechnik überfordert, wie uns die Praxis immer wieder zeigt. Wir bei OFFROAD NETWORK beschäftigen uns seit vielen Jahren fast ausschliesslich mit dem Jeep Wrangler und kennen das Fahrzeug bis ins kleinste Detail. Auch unsere Vertriebspartner leben das Thema Jeep und dort sind Sie natürlich auch in den besten Händen.  

 


Einige Fachbegriffe zum Thema Fahrwerk:


1. Was ist eigentlich ein Bodylift?

 

Einfache Art einer Höherlegung, Distanzblöcke/Karosseriebuchsen zwischen Body und Rahmen. Hierdurch wird lediglich mehr Platz für höhere Reifen in den Radkästen geschaffen.


2. Wozu sind denn Spacer da?

Diese Art der Höherlegung ist derzeit (insbesondere bei dem neuen Jeep Wrangler JL) wieder populärer geworden. Es gibt Spacer-Fahrwerke entweder mit oder ohne Stoßdämpfer. Man sollte ab einer gewissen Höhe jedoch  immer an die erforderlichen Komponenten zur Korrektur Achsgeometrie denken. Die Spacer werden zwecks Höherlegung oberhalb der Fahrwerksfedern montiert.

 

3. Das Fahrwerk mit Spiralfedern?
 

Ein Fahrwerk beinhaltet immer vier Spiralfedern und meistens auch die passenden vier Stoßdämpfer dazu. Bei höheren Fahrwerken ab 2 - 2.5" +50/60 mm liegen dem Fahrwerk weiteren erforderliche Komponenten bei, wie z.B. einstellbare Panhardstäbe/-Verlängerungen, Achsanschläge, Koppelstangen, geänderte Längslenkeraufnahmen oder einstellbare Längslenker, usw. bei.
 

Merke: "Je höher desto teurer"
 

Wenn man Alles richtig machen will, trifft dieser Spruch auch zu! Denn möchten Sie ganz hoch hinaus und eine Höherlegung über 3,5" (+90mm) dann sollte das sehr gut überlegt sein denn es wird natürlich auch wesentlich teuerer werden.
Kardanwellen-Winkel, oder -Länge stimmen plötzlich nicht mehr und neue Kardanwellen müssen her, damit es nicht zu unangenehmen Vibrationen kommt! Auch die Reifen müssen dann immer größer werden damit das Ganze auch proportional passt. Der Abrollumfang wird immer größer und neben der Tachoangleichung muss dann unter Umständen auch die Achsübersetzung geändert werden!

 

 

Unsere Fahrwerk Kauf-Empfehlung

Wenn Sie sich für eine Jeep Wrangler JK Fahrwerk-Höherlegung entschieden haben, empfehlen wir unsere 3 Spitzen-Produkte in je nach dem wie hoch Ihr Fahrzeug werden soll. Selbstverständlich geht es immer noch ein Stück höher, aber die nachfolgenden Fahrwerke sind unsere beliebtesten Häherlegungen und zeichen sich durch eine Top-Qualität aus. Diese drei Fahrwerke haben sich im täglichen On- und Offroad-Einsatz bewährt und hunderte Kunden bestätigen uns das immer wieder.

Red Rock Fahrwerk 1.5" Höherlegung +40 mm

Unser Red Rock Fahrwerk ist unser kleines Einsteiger-Fahrwerk. Beim JK 2-türer ist es ganz besonders beliebt und in Verbindung mit 33" Reifen (z.B. 285/70 R17) sieht der kleine JK dann gleich ein wenig erwachsener aus.  

AEV Dualsport XT Fahrwerk 2.5" +60 mm

Das 2.5" AEV Fahrwerk lässt den Jeep JK verdammt gut ausssehen und ist ein toller Kompromiss wenn der Ihr Jeep alltagstauglich bleiben soll. Denn mit diesem Fahrwerk passt er noch in das Parkhaus und der Einstieg erfordert auch noch kleine Klimmzüge.

AEV Dualsport SC Fahrwerk 3.5" +90 mm

Mit dem 3,5" Fahrwerk wird Ihr Jeep Wrangler schon zu einem echten Boliden und die Blicke haben Sie auf Ihrer Seite. Gepaart mit 35" Reifen macht der Jeep eine gute Figur und der nächste Offroadausflug wird sicher nicht mangels Bodenfreiheit scheitern.

ERWACHSEN WERDEN IST SCHÖN

Vom Serien Jeep zum Offroad Network Custom Jeep

Der Jeep bekam ein AEV Dualsport SC Fahrwerk 3.5", dazu eine ATLANTA Felge in 8.5 x 17 ET10 mit MT Reifen in der Dimension 315/70 R17. Die Front ziert ein RUGGED RIDGE XHD Frontstoßfänger.

 

Foto oben: © Stefan Rieder

Ab sofort für jedes Abenteuer bereit


Fotos oben: © Stefan Rieder

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Copyright by Offroad Network, Copyright der Produktabbildungen beim jeweiligen Hersteller oder bei Offroad Network. Jeep, Wrangler and the Jeep Grille Design are registered trademarks of Chrysler Group LLC. Images used for reference purpose only.

Anrufen

E-Mail

Anfahrt